Preise für die Erstellung einer Webseite

Wieviel kostet ein Auto? Diese Frage könnte man damit vergleichen! Genauso wie bei dieser Frage spielen viele Faktoren eine Rolle um einen realen Preis zu errechnen.

Wenn Sie nur einen möglichst billigen Webdesigner suchen, sind sie hier falsch.

Wir sind nicht billig aber auch nicht teuer, sondern einfach nur real. Professionelle saubere Arbeit hat seinen Preis, nicht zuletzt auch wegen der Wirtschaftlichkeit.

Sicherlich finden Sie im Internet billige Angebote wo es heißt: Webdesign für 199,- Euro. Glauben Sie denn wirklich sie hätten Erfolg mit einer derart Webseite? Wer solch Webseiten anfertigt, produziert mit Sicherheit minderwertige Webseiten, auch wenn man dies auf den 1. Blick nicht erkennt.

Vergessen Sie nicht, Eine Webseite spiegelt Ihr Unternehmen wieder, deshalb rate ich Ihnen: holen Sie sich von renommierten Webdesigner oder Web-Agenturen diverse Angebote ein, und lassen Sie sich alle Angebote und Leistungen argumentieren.

Nur so werden auch Sie als Laie feststellen, dass diese super günstigen Angebote nur minderwertige Tätigkeiten beinhalten, meist von Anfängern oder Laien erstellt.

Ein Anhaltspunkt der etwaigen Preise für das erstellen und publizieren von Webseiten:
Der Kostenaufwand für Webdesign bzw. die komplette Erstellung eines Internetauftritts werden je nach Aufwand, Umfang ebenso wie Zusatzfunktionen erstellt. Die Aufwendungen liegen letztendlich ab 650,- €. Optionale Dinge wie weitere Fremdsprachen, Datenbankanbindungen oder Shopsysteme etc. steigern die Aufwendungen für das Webdesign.